Aussicht / To-Do

Hardware:

  • 2 weitere Copter bauen, sobald die Teile aus China ankommen(6.Mai)
  • Copter ausstatten mit Halterungen und Co.
  • Bluetooth Shield Platine bestücken
  • Formationsflug Konstruktion
  • Formationsflug LEDs anschließen
  • SteuerBox für den Formationsflug
  • StabPlatine bestücken / ausprobieren

3D-Druck / Design:

  • Alle Beine und Füße
  • Alle LED Halter für den Formationsflug
  • Neuen Stab mit Stabplatine
  • SteuerBox für den Formationsflug

Software:

 

  1. Gimbal
  2. Höhenberechnung
  3. armen
  4. formel verbessern
  1. Gyro-Daten schicken
  2. protokoll von FC zu OpenMV
  3. Gyro-Daten in Servo Befehle
  4. höhenberechnung: 1 Zeile
  5. umstellen zwischen alter und neuer höhenberechnung app
  6. umstellen zwischen alter und neuer höhenberechnung openmv
  7. app: Arm-Button
  8. cam: arm channel an fc
  9. fc Arm = Fernbedienungarm || cam arm

App mit mehreren Quadros-Verbinden

Allgemein:

  • Plakat
  • Plaktat auf DIN A3 für Juroren
  • Visitenkarten
  • Vortrag üben und Co.

(Durchstreichen falls erledigt !)

OpenMV Cam Bluetooth Shield Update

in einem vorherigen Beitrag wurde unser Shield für die OpenMV Cam beschrieben. Der neue Schaltplan ist leichter zu verstehen und der Taster wurde durch einen 2-poligen DIP-Schalter ersetzt. Außerdem haben wir ein Platinenlayout erstellt, was wir an eine Firma geben können, die uns die Platinen herstellt.

Erneuter Tausch der Fernbedienung

Am Anfang des Projektes sind wir von der Graupner-jr mx12(35MHZ) auf die FlySky FS-i6(2.4GHZ) umgestiegen, wie schon in einem vergangen Beitrag beschrieben. Nun haben wir erneute die Fernbedienung gewechselt. Entschieden wurde sich für die FrSky Taranis Q X7(2.4GHZ). Dies lag an folgenden Dingen:

  • Unsere letzte Fernbedienung bzw. Empfänger hatten nicht genug Kanäle, sechs um genau zu sein. Die ersten vier Kanäle wurden schon für den ganz normalen Flug gebraucht(Throttle, Pitch usw.). Ein weiterer für das Armen. So blieb uns nur ein Kanal übrig für GPS-Tests, das Ändern von Flugmodi oder andere Tests.
  • Die neue Fernbedienung & Empfänger bieten auch Funktionen, wie das Zurückschicken von der Akkuspannung. Das ermöglicht uns abzulesen, ob der Akku bald seine untere Zellspannung erreicht und gewechselt werden muss.
  • All dies und noch deutlich mehr ist mit dieser Fernbedienung möglich und sie war deshalb eine sehr gute Ergänzung zu unserem Projekt.

3D-Druck und 3D-Design

Da die Technik des 3D-Drucks immer weiter voranschreitet und auch zugänglicher wird, wird sie immer attraktiver. Man kann mit den 3D-Druck nicht nur sehr einfach Prototypen erstellen, sondern auch ein durchaus funktional Produkt herstellen. Natürlich funktioniert nichts ohne ein einfache Idee, doch sobald man anfängt ein 3D-Modell zu erstellen, fällt einem immer mehr ein. Um gut in ein solches CAD-Programm einzusteigen, ist es gut eine Idee so umzusetzen, wobei man alles beachtet und nicht durch Schwierigkeiten oder fehlendes Wissen des Programmes diese Idee vereinfacht. Wenn man nämlich genau das umsetzt was man sich vorstellt, lehrt man schneller als gedacht das Programm und seine Grundfunktionen. Hierbei zählt wie bei vielem „Übung macht den Meister“. Das tolle daran ist,dass man nicht jedes Teil z.B. aus Holz schneiden muss, sondern, dass man sehr einfach Dinge ändern kann, bevor man sie druckt.
Ich selbst bin totaler Anfänger, aber habe mich schon immer für das Thema interessiert und mit diesem Jufo Projekt trifft sich das sehr gut. Ich empfehle jedem, der sich dafür interessiert, das Programm Autodesk 123d Design. Dieses Programm lässt sich schnell runterladen und man kann damit sofort anfangen. Es bietet eine Fülle an Funktionen, welche logisch sortiert sind, was das designen einfacher macht. Ich habe selber damit angefangen, doch bin später auch Autodesk Fusion 360 umgestiegen. Fusion 360 bietet meiner Meinung nach mehr Funktionen zum Veranschaulichen des Projektes und zur Strukturierung.

Bestellte Teile

Rahmen Frame 450 Glass Fiber 13,23 € 295 g
Flugcontroller http://www.banggood.com/Upgrade-NAZE32-F3-Flight-Controller-Acro-6-DOF-Deluxe-10-DOF-for-Multirotor-Racing-p-1010232.html?rmmds=search 29.99 € 10 g
Naze32 rev6 with GPS 10,39 € 8 g
Motoren Racestar 2212 920KV 27,32 € 200 g
Propeller 1045 3,08 € 28 g
ESC´s 4x FVT LittleBee 20A 40,66 € 24 g
Batterie Eachine 11.1V 2200mh 3S 16,54 € 180 g
Batterie Halter 5x Battery Tie Down Strap 1,60 €

Fernbedienung – Flysky fs-i6 2.4g

Reciever zusätzlich – FS-iA6B Empfänger PPM Output